TOBIAS WIEMANN


REGISSEUR

Im Alter von 20 Jahren beschloss Tobias Wiemann daran Gefallen zu finden Geschichten filmisch zu erzählen. Geboren in Greifswald blieb er dem Norden treu, bis er der beste Mediengestalter Mecklenburg-Vorpommerns wurde. In Berlin arbeitete er dann als Kameramann, Cutter und Regisseur und produzierte unter dem Namen „Howman-Pictures“ Kurzfilme. 2008 fing er für Til Schweigers Barefoot Films GmbH an zu arbeiten und kam beim großen Kino an. In dieser Zeit schrieb er für Mr. Brown Entertainment seinen ersten Langspielfilm, der 2012 mit ihm als Regisseur verwirklicht wurde. Die Komödie „GROSSSTADTKLEIN“, u.a. mit Klaas Heufer-Umlauf, Jacob Matschenz und Jytte-Merle Böhrnsen kam 2013 in die deutschen Kinos.
Das ARD Märchen „VON EINEM, DER AUSZOG, DAS FÜRCHTEN ZU LERNEN“ war die erfolgreichste TV-Märchenproduktion 2015.
Sein 2. Kinospielfilm feierte auf der 67. Berlinale in der Sektion „Generation Kplus“ Premiere.

FILMOGRAFIE

2016/2017

Amelie rennt
Kinofilm 
Produktion: Lieblingsfilm GmbH
Regie

Kinostart 21.09.2017
2017 Goldener Spatz – Erfurt/ Gera – bestes Drehbuch/bester Spielfilm für Kinder/Regie-Sonderpreis
2017 Int. Filmfest Kids Zlin – Golden Slipper – Best Feature Film for Children
2017 NDR Nachwuchspreis für den besten Film – 
Int. Filmfestival Emden/ Norderney
2017 Weltpremiere auf der Berlinale in der Sektion „Generation Kplus“
2017 nominiert für den Children´s Film Association Award
2017 „Honourable mention“  in der Sektion Young People´s Jury Award, Tiff Kids International Film Festival
Trailer

2015

Tom und Sherry
Produktion: Scheel und Martin
Regie und Drehbuch mit Jytte-Merle Böhrnsen
In Entwicklung

2014

Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen

TV-Film (ARD / RB, MDR, NDR)
Produktion: Bremedia Produktion
Regie
Erstausstrahlung am 26. Dezember 2014 im Ersten
Nominiert auf dem Kinderfilmfestival Goldener Spatz
Nominiert auf dem Internationalen Jugend- und Kinderflmfestival Schlingel
Goldener Spatz in der Kategorie: Beste-/r Darsteller/-in: Isolda Dychauk für die Rolle „Elisabeth“ Gewinner des KINOLINO-Preises – Bester Kinderfilm – Kinderfilmfest Dresden

2012/2013

Großstadtkle
in
Kinofilm (Verleih: Warner Bros. Pictures Germany)
Produktion: Mr.Brown Entertainment
Drehbuch, Regie
Kinostart 15.08.2013
Trailer

2010

Ein schönes Lied

Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion
Publikums Preis – Berliner Kurzfilmrolle-piffl medien | BonusDVD „ZWEIOHRKÜKEN“

2009

Isolation 2 – Der polnische Wolf

Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion
Festival „achtung berlin“

2008

Die Folgen der Schwangerschaft einer Kampfrichterin

Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion

2007

Familienschaukel

Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion
Im Kurzfilmverleih Hamburg | Berliner Kurzfilmrolle, piffl medien | Filmkunstfest Schwerin Shorts at Moonlight | int. Youth Filmfestival | Filmfestival FISH 08 | Filmfest Weiterstadt

Wie immer
Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion

2006

Altwarp-Neuwarp

Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion
Zoom Zblzenia | KAN 07 – German Cinema | Oskariada – int. Filmfestival | Deutscher Nachwuchsfilmpreis | 20minmax | Berliner Kurzfilmrolle (piffl medien) | 9to5 festival Future Shorts Germany | Ausstrahlung bei TVP

Drei halbe Schwestern
Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion

2005

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Kurzfilm
Produktion: Howman-Pictures
Drehbuch, Regie, Produktion
Deutscher Jugendvideopreis

2004

Wenn du so nachdenkst

2003

Isolation – ein Projekt

www.howman-pictures.de