GRANZ HENMAN


REGISSEUR, DREHBUCHAUTOR

fg_hb_reg_G_Henman_foto

Granz Henman wurde in London geboren und wuchs in New York auf. Zu seinem 10. Geburtstag bekam er eine Super 8 Kamera geschenkt, mit der er fortan eigene Filme drehte. Er studierte Animation an der New York University, englische Literatur am Trinity College Dublin und bekam das Gregory Peck Scholarship für Regie und Drehbuch. 1998 hatte er sein Regiedebüt mit Til Schweiger mit dem Film Der Eisbär.


FILMOGRAFIE

 

2016

Volltreffer
!
TV-Film
Produktion: Via Film in Co-Produktion mit Westside & Sat1
Regie

im Dreh

2015

Zum Teufel mit der Wahrheit

TV-Film
Produktion: Wasabi Film & Sat 1
Regie

2013

Nachbarn Süß-Sauer

TV-Film
Produktion: Ufa Fiction & Sat 1
Regie

2010

Teufelskicker

Kinofilm (Universal Pictures)
Produktion: Ufa Cinema & Phoenix Films
Regie & Co-Drehbuch
Kinostart: 11.03.2010
Vorauswahl, Deutscher Filmpreis 2011
Nominiert auf dem Internationalen Jugend und Kinderflmfestival, Schlingel
Gewinner des Emmi Award, Kinderfilmtage im Ruhrgebiet

2007

Pornorama

Kinofilm (Constantin Film)
Produktion: Constantin Film
Nach einer Idee von: Granz Henman und Marc Rothemund
Kinostart: 11.10.2007

Kein Bund Für’s Leben
Kinofilm (Constantin Film)
Produktion: Wiedemann & Berg Film GmbH
Regie & Co-Drehbuch
Kinostart: 30.08.2007

2002

Knallharte Jungs

Kinofilm (Constantin Film)
Produktion: Constantin Film
Regie & Drehbuch
Kinostart: 14.03.2002
Gewinner des deutschen Comedypreises

2000

Harte Jungs

Kinofilm (Constantin Film)
Produktion: Constantin Film
Drehbuch
Kinostart: 30.03.2000

1998

Der Eisbär

Kinofilm (Constantin Film)
Produktion: Ena Films & Mr Brown Entertainment
Co-Regie & Drehbuch
Kinostart: 12.11.1998