MARCO KREUZPAINTNER


DREHBUCHAUTOR

fg_hb_aut_M_Kreuzpaintner_Foto

Als Autodidakt machte Marco Kreuzpaintner erstmals mit dem mit August Diehl entwickelten Kurzfilm „Der Atemkünstler“ auf sich aufmerksam und drehte im Alter von 24 Jahren seinen ersten Kinospielfilm „Ganz und Gar“. Aufgrund seiner international beachteten Coming Out Geschichte „Sommersturm“ bot Roland Emmerich ihm die Regie zu Marcos Hollywood-Debüt „Trade“ mit Oskar Preisträger Kevin Kline an. 2008 folgte der Kinohit „Krabat“, der mehr als 1,8 Mio Zuschauer in die Kinos lockte. Marco Kreuzpaintner schrieb auch die Drehbücher zu „Die Wolke“ und die Adaption von „Tod und Teufel“ nach dem Roman von Frank Schätzing.

FILMOGRAFIE

2015

Polizeiruf 110 – Und vergib uns unsere Schuld
TV-Serie (1 Episode)
Produktion: Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG (München)

Regie

2013 – 2014

Coming In
Kinofilm (Verleih: Warner Bros. Pictures Germany)
Produktion: Summerstorm Entertainment
Story, Regie
Kinostart: 23.10.2014
Trailer

Landliebe
Kinofilm (Verleih: Warner Bros. Pictures Germany)
Produktion: NFP
Story und Regie
Kinostart: 2015

2011

Unterm Rad
Romanadaption
Produktion: Rights
Drehbuch


2008/2009

Tod und Teufel
Kinofilm
Produktion: Zeitsprung Pictures GmbH
Drehbuch nach dem Roman von Frank Schätzing

2008

Krabat
Kinofilm (Verleih: 20th Century Fox)
Produktion: Claussen+Wöbke+Putz
Drehbuch mit Michael Gutmann, Regie
Bayerischer Filmpreis 2007 – Bester Kinder- und Jugendfilm

2007

Trade – Welcome to America
Kinofilm (Verleih: Lionsgate/20th Century Fox)
Produktion: Centropolis Entertainment
Regie

Cinema for Peace Special Award

2004

Die Wolke
Kinofilm (Verleih: Concorde)
Produktion: Clasart Film
Drehbuch
Bayerischer Filmpreis 2006 – Bester Jugendfilm

2003

Sommersturm
Kinofilm (Verleih: X-Verleih)
Produktion: Claussen+Wöbke
Drehbuch mit Thomas Bahmann, Regie
Publikumspreis Filmfest München 2004

2002

Ganz und Gar
Kinofilm (Verleih: Constantin)
Produktion: Olga Film
Regie
Nominierung für den Max Ophüls Preis 2003

2001

Rec – Kassettenmädchen/Kassettenjungs
Pilotfilm der Reihe „jetzt Film“ des Jugendmagazins der SZ
Produktion: jetzt magazin/ZDF
Regie

2000


Der Atemkünstler
Kurzfilm
Produktion: Die Filmmanufaktur, BR, Edgar Reitz
Drehbuch mit August Diehl, Regie
Nominierung für den First Steps Award 2000

1998

Entering Reality
Kurzfilm
Produktion: Die Filmmanufaktur
Regie